Kategorien
Andere Beiträge Bergpiraten Home

Affensteinpromenade

Unsere Wanderung am 15.02.14 zur Affensteinpromenade beginnt auf dem Wanderparkplatz oberhalb der Schrammsteinbaude.

Das Wetter war nicht ganz optimal…Regen und Wind waren hin und wieder unsere Wegbegleiter. Es ging den Wenzelweg entlang, vorbei an dem beeindruckenden Falkenstein, den Schrammsteine…den großen Dom…bis hin zum Domerker.

Am Fuße entdeckten wir noch ein vereisten Wasserfall.

Auf halber Höhe machten wir unsere erste Pause und genossen den herrlichen Ausblick auf die Torsteine und den Falkenstein.

Dann ging es weiter…am Carolafels vorbei, bis hin zu den Affensteinen. Dort machten wir dann unsere zweite Pause und waren überwältigt von der Aussicht auf die Affensteine und umliegende Felsformationen.

Nun machten wir uns auf den Rückweg. Wir nahmen den Abstieg in Richtung Schmilka und dann den Elbleitenweg. Nach einer Weile merkten wir, dass wir uns in der Zeit verschätzt hatten…es wurde dunkler und dunkler. Die letzten paar hundert Meter mussten wir in der Dunkelheit gehen. Wir waren froh als wir 18 Uhr am Ausgangspunkt waren. Es war aber trotz alledem ein wunderschöner Tag in der Sächsischen Schweiz

Berg Heil Dana & Mario

Mehr Bilder findest du hier.

2 Antworten auf „Affensteinpromenade“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.