71. Stiftungsfest des KC Bergpiraten 42 e.V.

Stiftungsfest der BergpiratenAm 28.09.2013 feierten die Bergpiraten ihr 71. Stiftungsfest im Deutschen Haus in Cunnersdorf. Treffpunkt war 10 Uhr der Parkplatz am Papststein. Unser erstes Ziel, die Große Hunskirche, die von unserem Vorsteiger Gerhard über den Alten Weg erstürmt wurde. Da unser Gerhard gut in Form ist, wurde die kleine Hunskirche gleich noch mitgemacht. Bei sehr schönem Herbstwetter war die Aussicht von den Gipfeln grandios. Der Erzgebirgskamm, Pirna, die Schrammsteinkette und das  Prebischtor lagen im Sonnenschein vor uns. Nach dem Abseilen und einer kleinen Pause sind wir auf den Papststein gestiegen, um im Gasthaus eine kleine Erfrischung zu erstehen. Leider kam innerhalb einer halben Stunde keine Bedienung, so sahen wir uns veranlasst, zum Parkplatz abzusteigen und in Richtung Deutsches Haus zu fahren. Bevor das Stiftungsfest beginnen konnte, wurde eine Versammlung durchgeführt, in der es um wichtige Clubthemen ging. Danach wurde das Stiftungsfest feierlich mit Beiträgen des vergangenen Kletterjahres eröffnet. Außer unserem Felsenheimatland, wurden auch Bergtouren in die Alpen und an den Comer See unternommen. Neue Ziele liegen direkt vor uns. Im Oktober fahren sieben Bergpiraten nach Nepal auf den Poon Hill Treck. Aus vergangenen Jahren wurden Bilder und Filme aus dem Kletterparadies Meteora gezeigt. Schnell ist die Zeit vergangen. Der nächste Morgen begrüßte uns mit Sonnenschein und dicker Reifschicht auf der Autoscheibe. Ein neues Club Jahr hat begonnen.

Berg Heil

(Bericht von Hardy Grohmann)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.