Kategorien
Beiträge

Klubtour ins Kirnitzschtal

24.07.2021

Bericht von Isabella, der jüngsten Teilnehmerin dieser Klubtour

Wir waren bei einer Klubtour im Kirnitzschtal dabei. Treffpunkt war der Parkplatz an der Neumannmühle. Es waren 3 Bergpiraten, 2 Gäste und Hund Elli dabei. Die Straße zum Zeughaus war gesperrt, deswegen haben wir uns ein neues Ziel ausgesucht.

Es ging über einen steilen Aufstieg auf den Arnstein, eine alte Burg, wo wir die Reste der Anlage noch sehen konnten. Nach einer Trinkpause besuchten wir noch eine Höhle.

Dann ging es durch den abgestorbenen Wald vom Borkenkäfer in Richtung Kleinstein. Hier fanden wir den Kletterfelsen Grünling. Wir haben einen Stopp am Grünling eingelegt und sind den Alten Weg hoch geklettert, Uli – Leonard – Isabella und Opa Hardy. Uli und Opa sind dann noch einen anderen Weg geklettert. Das Klettern hat sehr viel Spaß gemacht.

Nach einer Essenspause ging es weiter zur Kleinsteinhöhle und hinauf zu den Aussichtspunkten. Zurück auf dem Weg zur Straße sind wir an einem Bachlauf vorbeigekommen, dort konnten wir uns erfrischen.

Wir sind an der Straße zur Buschmühle gelaufen und haben dort ein Eis und eine Brause von Opa Hardy bekommen.

Am Parkplatz wieder angekommen, fuhr jeder wieder nach Hause. Wir sind ungefähr 10 km gelaufen und es war sehr warm. Auf der Hütte hat Oma Christina auf uns mit Fischstäbchen gewartet.

Berg Heil Isabella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.