Kategorien
Beiträge Bergpiraten Klubtouren

24.01.2015 Clubtour Polenztal

 

BP 1.15Am 24.1.2015 trafen sich 17 Bergpiraten und ein Gast zur ersten Klubtour 2015. Treffpunkt für diese Winterwanderung war der Parkplatz Porschdorf im Polenztal. Unser Berpirat Peter Füssel übernahm die Führung und entsprechend dem Plan sind wir dem Wanderweg im Polenztal Richtung Hohnstein gefolgt. Der Wettergott war uns wohl gesonnen, Temperatur knapp über 0 Grad und trocken. Dazu die zauberhafte Landschaft im Polenztal, leicht mit Schnee überzuckert, eine Anregung für Ausflüge mit der Familie nicht nur im Winter, sondern auch zu anderen Jahreszeiten. Nach ca. 1 Stunde im Tal machten wir Rast unter einem felsigen Überhang und stärkten Polenzatl 1.15uns aus unseren Rucksäcken. Diesmal fehlte der Glühwein, da die bekannten und somit für den Glühwein verantwortlichen Bergpiraten bei dieser Wanderung nicht dabei waren. Weiter ging es im Tal bis zur Abzweigung Schindergraben, dem wir dann aufwärts gefolgt sind, übrigens auch ein landschaftlich schöner Pfad an den Mauern des Bärengartens vorbei unterhalb der Burg Hohnstein. Auf dem entsprechend dem Gelände sehr kurvigen aber sehr angenehmen Halbenweg, der Teil des Malerweges ist, haben wir dann die Richtung zur Brandbaude eingeschlagen. Und die ist ja immer, auch im Winter, geöffnet. Fazit: wir mussten noch mal essen und die verloren gegangenen Kalorien erneuern. Mit vollem Magen ging es dann 850 Brandstufen hinab ins Grundbachtal (keiner wollte sie zählen, deshalb Bonita 1.15Info aus dem Brandaussicht 1.15Brandbaude 1.15Internet). Wir hatten Glück, nur wenig Schnee, keine Vereisung aber relativ schmale Stufen, man musste schon ein wenig aufpassen. Und am Grundbach angekommen ging es zurück zum Parkplatz. Eine insgesamt für alle teilnehmenden Bergpiraten sehr schöne und anregende Winterwanderung mit folgenden Eckdaten: Gesamtlänge der Wanderung: etwa 14 km, Höhenlage des Parkplatzes: 163 m, Höhenlage der Brandbaude: 315 m, Dauer der Wanderung: etwa 6 Stunden.

Berg Heil Jürgen

 

Ich danke Jürgen für den Januar Clubtourenbericht und möchte an dieser Stelle schon mal ankündigen, dass ich in Zukunft Clubmitglieder die auf den entsprechenden Clubtouren mit waren, zu einem Bericht für unsere Web-Seite ansprechen werde. Es freut mich ganz besonders, dass dies bereits schon sehr gut funktioniert. Nochmals vielen Dank an alle Bergpiraten für Ihre Bereitschaft.

Noch ein kleiner dem Thema passender Spruch:

Jeder Mensch, der in einer Gemeinschaft (BP) lebt, soll danach streben, sich ihr nützlich zu machen!       (Friedrich der Große)

Berg Heil Hardy

 

2 Antworten auf „24.01.2015 Clubtour Polenztal“

Wir haben an Euch gedacht und freuen uns, dass unser Touren – Vorschlag gefallen hat. Wir sollten in Zukunft mal würfeln, wer sich noch einen Kocher für Glühwein kauft, damit niemand verdurstet und erfriert.

Wieder ein schöner Klubtourenbeitrag. Ich habe mich wirklich gefreut dabei gewesen zu sein.
Eigentlich wollte ich ja auch einen Beitrag schreiben, aber bin wieder zu spät gekommen.
Bitte entschuldigt dies.
Berg Heil Euer Profi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.