1 Kommentar

  1. Schade, dass ich nicht dabei sein konnte, war doch der ursprüngliche Annapurna-Gedanke zwischen Profi und mir gereift…
    Ich freue mich für die Bergkameraden außerordentlich, diese Herausforderung gepackt und gemeistert zu haben.
    Aber vielleicht kommt es ja zu einer weiteren Tour in den Himalaya. Jetzt, wo wir doch quasi eine Niederlassung in Kathmandu haben…
    Berg-Heil Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.