9. Klubtour : Herbstwanderung Hellendorfer Felsen

 

DSC_5064

Am 25.10.14 trafen sich 15 Bergpiraten auf dem Parkplatz in Hellendorf. Auf der Anfahrt schien bereits im Bielatal die Sonne. Jedoch verlies sie uns auf der Fahrt ins Bahratal und sollte sich auch den ganzen Tag nicht mehr sehen lassen.
Über den Buschbach hinweg, ging es den Birkenweg bis zum Abzweig Zeisigstein. Dort trennten wir uns in zwei Gruppen, die Kletterwilligen und Zuschauer stiegen zum Zeisigstein auf, die Wanderer gingen Richtung Bielatal weiter.

Der Zeisigstein war feucht und bemoost, das wäre eine Rutschpartie geworden.DSC_5070 Auf der Aussicht pfiff ein eisiger Wind und dichter Nebel versperrte die Sicht. Nach einer kurzen Brotzeit ging es zur Hellendorfer Nadel. Obwohl Karten und Kletterführer reichlich vorhanden waren, erwies sich dies etwas schwierig. Mehrere Zugänge zur Nadel wurden erprobt und dann wieder verworfen. Zwischenzeitlich verloren wir unsere Führer Waldi, Gerhard und Max, da wir uns nicht vorstellen konnten, das sie so schnell unterwegs waren.DSC_5086 DSC_5071Auf den Fichtenwänden drehten wir kurz vorm Ziel wieder um. Allerdings fing uns Max kurz darauf wieder ein.Mit dem Klettern wurde auch dort nichts, es war nass und klitschig.

 

 

 

DSC_5091

 

So ging es zurück nach Hellendorf, ein kalter aber schöner Tag neigte sich dem Ende.

 

 

 

 

 

 

 

1 Kommentar

  1. Erstaunt und sehr erfreut bin ich, das trotz des Wetters und der vielen Absagen doch so viele Bergpiraten zur Clubtour gekommen sind. Auch wenn kein Gipfelerfolg zu verzeichnen war, die Bergpiraten waren unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.